Google.de startet Echtzeitsuche: Ihre Veranstaltungen sind dabei!

Google hat Freitag Nacht die Suchfunktion mit der Anwendung Echtzeitsuche nun auch in der deutschen Google-Version  live geschaltet. Die bereits seit Anfang Dezember 2009 im englischsprachigem Google.com verfügbare Echtzeitsuche ergänzt das Suchergebnis mit Treffern aus Quellen (Postings, Statusupdates) von Social Networks wie z.B. twitter, facebook, mySpace und auch weiteren Blognetzwerken.

Sehr interessant für Sie als Veranstalter ist die Tatsache, dass Frankentipps.de wie kein weiteres Veranstaltungsportal aus der Region genau diese Plattformen schon seit langem sehr intensiv für die Vermarktung Ihrer Veranstaltungswerbung nutzt.

Wieder einmal sind Sie mit Ihrem Kulturbetrieb oder Ihrem Sportverein automatisch ganz vorne mit dabei, wenn es um die Bewerbung Ihrer Veranstaltungen im Netz geht! Wir twittern und posten praktisch für Sie Ihre Termine, Sie haben keinen weiteren Kosten- und Zeitaufwand!

Mit den bei einem Veranstaltungsportal weltweit einzigartigen Tools „Frankentipps.de twitter- und facebook-API“ können Sie die Anwendungen direkt selbst in Ihrem Webmarketing professionell einsetzen!

google_echtzeitsuche

Sollte die Echtzeitsuche in Ihrem Browser noch nicht funktionieren, löschen Sie evtl. noch vorhandene Cookies.

Mehr zum Thema Google Echtzeitsuche:

F.A.Z Blog Netzökonom: Google führt Echtzeitsuche in Deutschland ein (19.3.2010)
heise online: Google startet Echtzeitsuche und visuelle Suche für Handys (9.12.2009)

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • XING
  • Twitter

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.