Praxis-Tipp: QR-Code für Print-Anzeige

Für unsere Veranstaltung Internet-Abend haben wir in einer aktuellen Printanzeige einen QR-Code platziert:

hugointernetabend

Der QR-Code verweist auf die mobile Seitenversion der Veranstaltung. Nutzer, den Code mit ihrem Handy scannen, gelangen ohne Eintippen auf die für Mobilgeräte optimierte Seitenversion der Veranstaltung auf Frankentipps http://www.frankentipps.de/mobil/veranstaltung100236

iabendqrausriss

Nur bei Frankentipps: Wir stellen jedem Veranstalter einen eigenen QR-Code mit einem eigenem mobilen Veranstaltungskalender fertig codiert zur Verwendung bereit! Lediglich den QR-Code im Veranstalterzugang unter Downloads & Werbemittel downloaden, einbinden, fertig! Der Vorteil Ihres Kalender-Codes: Immer gleichbleibend und dauerhafte Gültigkeit!

vazugangqrcode

Was für die Verwendung von QR-Codes in Printanzeigen und Veranstaltungsplakaten spricht:

  • Eyecatcher auch bereits ohne Nutzung, keine Produktionskosten
  • Zukunftsweisende Technologie, steigende Verbreitung und Akzeptanz
  • Als Veranstalter zeigen Sie Online-Affinität und bieten QR-Nutzern einen nützlichen Service

Wir entwickeln die QR-Thematik auch zukünftig bei Frankentipps weiter. Mobilem Web gehört eine große Portion Zukunft. Die QR-Technologie wird sich insbesondere auch im Ticketing etablieren.

Wchtig natürlich: Testen Sie immer selbst mit Ihrem Smartphone, ob der in Ihren Werbemitteln platzierte Code auch lesbar ist (verwendete Größe).

Profi-Tipp: Natürlich können Sie auch (wie in obigem Beispiel) für jede Veranstaltung einen direkten QR-Code generieren. Die Nachteile gegenüber dem Kalendercode sind jedoch: Gültigkeit nur je Veranstaltung!

Empfohlene Vorgehensweise für direkte QR-Codes je Veranstaltung:

  1. Ergänzen Sie die Desktop-URL mit /mobil, um die mobile URL in Schritt2 zu verwenden http://www.frankentipps.de/veranstaltung100236 http://www.frankentipps.de/mobil/veranstaltung100236
  2. Verkürzen Sie die URL mit einem sog. Linkverkürzer, z.B. mit http://bit.ly Geben Sie die URL am besten bereits ohne www ein http://frankentipps.de/mobil/veranstaltung100236 http://bit.ly/xm33ON
  3. Generieren Sie mit der verkürzrten URL einen QR-Code, z.B mit http://goqr.me/de Fertig

Es gibt übrigens auch Linkverkürzer bereits mit QR-Generator, z.B.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • XING
  • Twitter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.